50 Jahre Kanuclub Brugg

geschrieben von: Patrik Bächli am 1. Mai 2016 | Kategorie: Allgemein   Events

Liebe Mitglieder, Ehemalige, Angehörige und Freunde Vor 50 Jahren wurde der Kanuclub Brugg gegründet. Wer hätte es sich damals erträumt, dass daraus ein so erfolgreicher Verein wird mit zahlreichen sportlichen Erfolgen und einem wunderschönen Clubhaus an bester Lage. Eben dieses wurde vor genau 25 Jahren mit viel Aufwand gebaut und wird auch heute von den Vereinsmitgliedern sehr geschätzt und rege genutzt. Diese zwei Jubiläen wollen wir feiern. Am Samstag, 20. August 2016 feiern wir 50 weiterlesen

50-Jahre-Jubiläum am 20. August 2016

geschrieben von: Bulletin Redaktion am 27. August 2016 | Kategorie: Allgemein   Events   Touren

Am 20. August war es nach langen Vorbereitungen endlich soweit. Um 14:00 Uhr ging es los mit Spiel und Sport. Der Renner war die Fahrt von der Badi Brugg bis ins Clubhaus im Raftboot, auf gewöhnlichen SUP oder dem Riesen-SUP mit 10 Personen. Um 16:30 ging es los mit der Begrüssung und der Rede vom Präsidenten Ruedi Brandenberg, der all den Clubmitgliedern dankte, die vor lauter Chrampf in der Küche oder an der Bar fast weiterlesen

Der Vorderrhein ist nur so kalt, damit es die Paddler im Trockenanzug nicht schwellt

geschrieben von: Bulletin Redaktion am 15. August 2016 | Kategorie: Allgemein   Events   Touren   Training

Am Morgen des 13. August 2016 trafen sich die vier hochmotivierten und supertrainierten Paddler Stuti, Christoph, Stefan und ich (Marc) um 0730 beim Clubhaus des Kanuclub Brugg. Das Programm für den ersten Tag war schon am Vorabend klar und wir brachen zusammen in Richtung Versam, Graubünden auf. Als erstes stand eine Befahrung des Vorderrheins zwischen Ilanz und Versam auf der Liste, welche wir als dankbare Aufwärmübung annahmen. Bei herrlichstem Wetter und zirka 30 Kubikmeter Wasser weiterlesen

Meine Erfahrungen auf einer Jungfernfahrt auf der Reuss

geschrieben von: Bulletin Redaktion am 9. August 2016 | Kategorie: Allgemein   Events   Touren

Hier der Bericht einer Abenteuerfahrt auf der Reuss am 10. Juli 2016. Als Abschluss eines Urlaubes in der Schweiz besuchte ich meinen Bruder und euren Mitpaddler Ecki in seiner Wahlheimat im schönen Aargau. Spontan lud mich Ecki zum Mitfahren auf der Reuss mit einigen VereinskollegInnen ein – eine Herausforderung, die ich gerne angenommen habe. Selber betreibe ich eher Landrattensportarten, darum hatte ich Lust auf ein Abenteuer auf dem Wasser.  Geplant war, die Strecke von Bremgarten nach weiterlesen

Geschirrspüler Clubhaus

geschrieben von: Vale am 3. August 2016 | Kategorie: Allgemein

Besten Dank an Ruedi, Michel und Röbi für den Einbau des Geschirrspülers. 3 Minuten Spülgang und kein Handabwasch mehr. 😀

Sabine Eichenberger dominiert C1!

geschrieben von: Bulletin Redaktion am 2. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein   Events   Touren   Training

Beim ersten Weltcuprennen in Savinja (Slowenien) siegte die Solothurnerin Melanie Mathys im Kajak Einer über die klassische Distanz vor der Italienerin Contanza Bonaccorsi. Sabine Eichenberger aus Brugg deklassierte im Kanadier Einer ihre Konkurrenz geradezu und konnte mit 30 Sekunden Vorsprung das erste ungewohnt lange Weltcuprennen für sich entscheiden. Beim ersten gemeinsamen Weltcuprennen der Slalomfahrer und Wildwasserkanuten im französischen Pau sorgten die Schweizer Wildwasser-Abfahrer für einen Start nach Mass. Die Bruggerin Sabine Eichenberger doppelte nach ihrem weiterlesen

Reporter wagt sich ins Kanu: Wellenreiten mitten in der Stadt

geschrieben von: Bulletin Redaktion am | Kategorie: Allgemein   Events   Touren   Training

Der Kanuklub Brugg wird 50 Jahre alt – zum Jubiläum fuhr az-Reporter Daniel Vizentini mit auf der Aare. Ein Selbstversuch der nasser Art. «Der Wasserstand ist hoch heute – das gibt Action!», sagt Leiter Patrick Uebersax, unter Kollegen auch «Stuti» genannt. Der 36-Jährige führt mich auf einem Zweierkanu durch die Aare, vom Brugger Hallenbad bis zum Klubhaus beim Wasserschloss in Lauffohr. «Action, was heisst das?», will ich vorsichtig wissen. «Werde ich nass?» – «Ja, du weiterlesen